Aktuelle News aus
der Welt der
Hotelrenovierungen.

Tenbrink HotelPlan vergrößert Team

vom 05.07.2018

Tenbrink HotelPlan wächst weiter: Das Team begrüßt ab sofort drei neue Mitarbeiter in den Bereichen Projektleitung, kaufmännisches Projektmanagement und Kalkulation. Mit Michael Görlich steht den Kunden von Tenbrink HotelPlan ab sofort ein weiterer erfahrener Projektleiter zur Verfügung. Der 45-Jährige startete 1989 in die Berufswelt mit einer Tischlerlehre beim Unternehmen Tenbrink, wo er von 1992 bis 2007 verschiedene Aufgaben übernahm – unter anderem als Tischler, Maschinenführer, Montage-, Bau- und Werkstattleiter. Danach verantwortete Michael Görlich mehr als elf Jahre lang das technisches Projektmanagement im Hotelbereich, unter anderem im Haus Tenbrink.
Seine Freizeit verbringt er am liebsten mit Reisen und seiner Familie.

Auch Theresa Meiss hat ihr Fachwissen im Bereich kaufmännisches Projektmanagement systematisch bei Tenbrink aufgebaut: Nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau bei Tenbrink Ladeneinrichtungen startete sie 2016 ein berufsbegleitendes Studium für Wirtschaftspsychologie in Münster, das sie Anfang 2020 abschließen wird. Heute kann sie ihr Know-how drei Tage in der Woche bei Tenbrink einfließen lassen und übernimmt die kaufmännische Betreuung von Hotelprojekten.

Tilo Bertels vertiefte seine Fachkenntnisse im Bereich Kalkulation zuletzt vier Jahre lang bei einem Generalunternehmen für Renovierungen und Erstausstattungen im Bereich Markenhotellerie. Davor war der gelernte Tischler drei Jahre lang als Projektingenieur bei einem Industrieunternehmen tätig. Tilo Bertels verfügt außerdem über einen Bachelor-Abschluss im Bereich Holztechnik und einen Master im Bereich Produktionsmanagement.
Als leidenschaftlicher Familienmensch begeistert sich Tilo Bertels in seiner Freizeit auch für Sport – unter anderem für Fußball und Mountainbike.